Fachbezogene Sprachüberprüfung

Die Landespflegekammer Rheinland-Pfalz konzipiert die fachbezogenen Sprachüberprüfung für ausländische Kolleginnen und Kollegen, die in Rheinland-Pfalz pflegerisch tätig sein wollen. Die Prüfung der fachlichen Sprachkompetenz durch die Kammer findet künftig ergänzend zur Überprüfung der fachlichen Qualifikation durch das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung (Gesundheits- und Krankenpflege; Gesundheits- und Kinderkrankenpflege) statt. Erste Umsetzung ist für Anfang 2017 vorgesehen.

Zurück