Kammer vor Ort

Die Berufsordnung stellt das berufsrechtliche Fundament der pflegerischen Berufsausübung dar und ist daher für die nachhaltige Weiterentwicklung und Wirkung der professionellen Pflege eine wichtige Voraussetzung. Mit ihr werden die Rechten und Pflichten der Pflegefachpersonen definiert – ein absolutes Novum in der deutschen beruflichen Pflege! Gerade aufgrund ihrer Besonderheit ist es umso wichtiger, die Betroffenen über den Nutzen und die Folgen der Berufsordnung aufzuklären. Unter dem Titel „Kammer vor Ort“ führt die Landespflegekammer daher ab sofort Veranstaltungen in allen Regionen in Rheinland-Pfalz durch.

In einem mobilen Büro stellen sich in diesem Kontext Vertreterversammlungs- und Vorstandsmitglieder sowie Mitarbeiter der Geschäftsstelle Fragen rund um die Themen Landespflegekammer, Mitgliedschaft und Pflegepolitik. Mitglieder können so etwa auch Unterlagen zur An- und Abmeldung sowie zum Beitragswesen abgegeben. Das erste Schwerpunktthema im ersten Halbjahr 2020 ist die Berufsordnung. Im Rahmen der „Kammer-vor-Ort“-Veranstaltungen soll zudem ein Stimmungs-/Meinungsbild mit aktuellen Anliegen der Mitglieder erfasst werden. Angesprochen werden jeweils auch die Einrichtungen im direkten Umfeld, die Lokalpolitiker sowie die regionalen Pressevertreter. 

Wir freuen uns am 28. Februar im Klinikum der Stadt Ludwigshafen (Haus M, Raum M2.023) bei Ihnen zu sein.

  • Standpräsens von 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Informationsveranstaltungen finden um 11:00 Uhr und um 14:20 Uhr statt

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Bei Fragen und Anmerkungen können Sie uns gerne eine Mail schicken an info@pflegekammer-rlp.de oder uns telefonisch erreichen unter 06131 32738-0.

 

Ort: Klinikum der Stadt Ludwigshafen am Rhein, Bremserstraße 79, 67063 Ludwigshafen

Zurück